Produkt-Show zur Firmeneröffnung

Ausgangssituation

Ein neuer Anbieter kleiner Funkempfangsgeräte hatte MitarbeiterInnen, Kunden und Vertreter der Fachpresse zur feierlichen Eröffnung des Geschäftsbetriebes eingeladen. Der Inhaber sowie zwei Geschäftsführer sprachen zum Anlass des Tages. Ihre Redebeiträge sollten durch künstlerische Beiträge untermalt werden.

Zielsetzung

Ziel war es, ein glanzvolles Event zu gestalten. Die Aufgabe von SpielPlan bestand darin, das gesprochene Wort der Eröffnungsvorträge durch spielerische Einlagen zu illustrieren. Darüber hinaus galt es, den Nutzen der Produkte anschaulich und unterhaltsam darzustellen.

Ablauf

Den Ablauf der Veranstaltung sowie die darzustellenden Kernbotschaften stimmten wir vorab mit den Rednern ab. Zwei Szenen bildeten die Übergänge zwischen den Ansprachen. Zwei Pantomimen unseres Ensembles stellten den Nutzen und die Alleinstellungsmerkmale der Empfangsgeräte dar.

In der ersten Szene ging es um die mögliche jederzeitige Erreichbarkeit für wichtige Informationen selbst an Orten, an denen das Handy ausgeschaltet bleiben muss. Die zweite Szene machte das Erreichen einer Zielgruppe (Feuerwehr) und die lebensrettende Bedeutung eines schnellen Informationsflusses sichtbar. Die Szenen hatten eine Gesamtspieldauer von ca. zehn Minuten.

Nutzen

Die pantomimischen Szenen ergänzten die Inhalte der Reden.
Den Nutzen der Produkte konnten die Gäste bildlich und einprägsam erleben.
Das Theater gab der Veranstaltung einen denkwürdigen Eventcharakter.

Auch interaktive Aufführungen sind möglich: Das Publikum bestimmt hierbei den Verlauf des Stückes. Das funktioniert auf unterhaltsame Art in einer Improvisationsshow und als vertiefende Auseinandersetzung im Forumtheater.

Zentrale Themen der Organisation werden auf gleichzeitig unterhaltsame und emotional öffnende Weise angesprochen. Das Gesehene regt zu Diskussionen an, setzt Handlungsimpulse und bereichert kopflastige Veranstaltungen.

Veranstaltung BASF
Veranstaltung BASF
Veranstaltung BASF
Veranstaltung BASF